Gastgeber

Jetzt buchen

Wer wir sind:

DSC01853

Willi Carle & Annette Carle (geb Berberich) & Kinder

Willi Carle

  • geboren am 13. Oktober 1979
  • Nach Realschule Ausbildung als Koch im Colombi Hotel, Freiburg (Kammersieger)
  • Berufserfahrung in der Schweiz im Auberge du Rasin am Genfer See (2* Michelin)
  • Sommerkurse in Verkauf & Marketing an der Cornell University, Ithaca, NY
  • Studium an der Hotelfachschule Heidelberg
    mit Abschluss Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt
  • Seit Sommer 2005 im elterlichen Betrieb
  • seit 2011 verheiratet mit Annette Carle
  • 01.07.2014 übernimmt er die Rose von seinem Vater

Annette Carle

  • geboren am 31. März 1984
  • Ausbildung zur Hotelfachfrau im Hotel Höltje in Verden/Aller
  • Stationen in der Schweiz: Hotel Meierhof, Davos und in Österreich: Hotel Schalber, Serfaus
  • Mitarbeit im elterlichen Betrieb Akzent-Hotel Frankenbrunnen in Walldürn-Reinhardsachsen
  • Staatlich geprüfte Hotelmeisterin seit 2009
  • seit 2010 im Hotel Rose, seit 2011 verheiratet mit Willi Carle
Familie-Bender
Carle-Senior,-Helga-und-Wili

Elke Bender (geb.Carle) mit Mann Oliver Bender & Kinder

  • geboren am 16. Juli 1976
  • Nach Abitur Studium an der Ecole hôtelière
    de Lausanne mit Abschluss Bachelor of Science
  • Berufserfahrung in renommierten Hotels
    in der Schweiz, London, New York und zu letzt
    im Colombi Hotel in Freiburg als Verkaufsleiterin
    und Assistenz der Direktion
  • Seit März 2006 in der Rose in Bitzfeld

Willi Karl Carle & Helga Carle (geb. Göz)

Willi Karl Carle

  • Ausbildung als Metzger bei der Metzgerei Klumpp in Heilbronn.
  • zweite Lehre als Koch im Hotel Krone-Post, Gaildorf hinzu.
  • Meisterbrief des Fleischerhandwerks
  • Frühe Rückkehr nach Bitzfeld aufgrund schwerer Kriegsleiden seines Vaters
  • 01.01.1974 übernimmt er die Rose in Bitzfeld.

Helga Carle

  • nach Realschulabschluss abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Hohenlohe in Öhringen.
  • Zweite Ausbildung mit Abschluss Fleischereifachverkäuferin in Heilbronn
  • Zusammen mit ihrem Mann Willi tritt sie 1974 in die Rose mit ein.

Alle auf einen Blick

DSC01820
Teambild-bearbeitet-2017

Wie alles begann...

1909 kauften Karl & Anna Müller das kleine Gasthaus Rose mit ca. 20 Sitzplätzen und einer Metzgerei. Im Jahre 1924 wurde der Rose-Saal errichtet, der auch heute noch Bestand hat.

Von den 4 Töchtern der Müllers übernahm die zweitjüngste Tochter Emilie im Jahr 1945 zusammen mit ihrem Mann Willi Carle den elterlichen Betrieb.

Im Jahr 1962 wurde die Metzgerei erneuert, die damals die Haupterwerbsquelle darstellte und 1964 richtete man im Obergeschoß die ersten Gästezimmer ein.

Historie2
e